Unser Antrieb

Auf unseren Reisen begegneten wir im Laufe der Zeit immer wieder kleinen, innovativen Anbietern von hochwertigen Produkten. Speziell angetan hat es uns die Suche nach lokalen Röstereien und Chocolatiers.

2018 fanden wir dann in einem kleinem Ort in Albanien gleich mehrere Kleinröstereien, welche mit einfachsten Mitteln und teilweise fast museumsreifen Apparaturen wirklich gute Kaffees rösteten. Das war für uns der Auslöser, etwas ähnliches auch in der Schweiz aufzubauen: gute Kaffees und Schokoladen mit einfachen Arbeitsschritten herzustellen, aber keine Kompromisse bei der Qualität der Rohprodukte sowie deren fairer und nachhaltiger Produktion einzugehen.

Diese Interessen spiegeln sich auch in unserem Namen wieder: chocamar steht für  CHOcolate, CAfé und MAR, spanisch für das Meer, wo wir uns am wohlsten fühlen. Das Ende anders gelesen ergibt ein Wortspiel, nämlich chocAMAR CAFÉ Y CHOCOLATE, denn wir lieben was wir tun.

Michi und Carmela